OFFSETDRUCK



Offset-Druckwerk

Für Großauflagen ist der Offsetdruck immer die richtige Wahl. Das Druckverfahren beruht auf dem gegenseitigen Abstoßen von Wasser und Öl. Die Druckplatte wird dabei so präpariert, dass die druckenden Stellen Farbe, also Fett, annehmen und Wasser abweisen, die nicht druckenden Stellen hingegen Wasser annehmen und Farbe abweisen. Während früher das Druckbild per auf wändiger Filmbelichtung auf die Druckplatte aufgebracht wurde, wird die zu druckende Information heute meist mithilfe des Computers (CTP = Computer To Plate) auf die Druckplatte belichtet.

Ein Hauptvorteil des Offsetdrucks ist seine große Variablität: Es können praktisch alle Formate und Papierarten verarbeitet werden. Für den besonders feinen Druck sorgt das Farbraster. Werden für spezifizierte Hausfarben HKS- oder Pantone-Farben verwendet, sind absolut farbechte Ergebnisse garantiert. Auch Schmuckfarben wie Metallictöne oder Neonfarben können problemlos gedruckt werden. Die Normalleistung liegt beim Bogenoffset bei ca. 7.000 Druck pro Stunde. Bevor das Druckerzeugnis weiterverarbeitet werden kann, benötigt es, abhängig von der Papiersorte, etwa zwei bis drei Tage Trockenzeit. Für den Druck einer hochwertigen Broschüre sollten deshalb mindestens 5 Arbeitstage einkalkuliert werden.

Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrer Drucksache.

Drucken

Wir bedrucken Papiere und Kartonagen im Offset- und Digitaldruck - je nachdem was für Anforderungen Sie haben.
Mehr Informationen hier...

Stanzen

Wir stanzen mit unseren Stanzmaschinen Aufträge aller Art.
Mehr Informationen hier...

Prägen

Veredelungen durch Prägungen - egal ob Blindprägung oder Heißfolienprägung – verarbeiten wir auf höchstem Niveau.
Mehr Informationen hier...



Kontakt
Impressum
Druckanfrage